Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Poesie der Nachbarn

Juni 25 - Juli 1

32 Jahre »Poesie der Nachbarn. Dichter übersetzen Dichter«
Gastland: Schottland

mit den schottischen Dichterinnen und Dichtern Claire Askew, Thomas A. Clark, Lain Galbraith und  Peter Mackay

und den deutschen Dichterinnen und Dichtern Paul-Henry Campbell, Daniela Danz, Sina Klein, Uwe Kolbe, Tobias Roth und Lea Schneider.

Philologische Begleitung: Dr. Sigrid Rieuwerts

Projektleitung: Hans Thill

Seit nunmehr zweiunddreißig Jahren ist das Künstlerhaus Edenkoben Ort der Begegnung und des künstlerischen und kulturellen Austauschs. Und genauso lange schon bietet das Projekt ›Poesie der Nachbarn‹ fremdsprachiger Lyrik eine Plattform im deutschsprachigen Raum.

Vom 25. Juni bis 01. Juli 2019 findet zum zweiunddreißigsten Mal die Übersetzerwoche ›Poesie der Nachbarn‹ statt. In dieser Zeit übertragen deutsche Lyrikerinnen und Lyriker die Gedichte sechs schottischer Lyriker und Lyrikerinnen ins Deutsche. Die Ergebnisse werden in zwei zweisprachigen Lesungen vorgestellt:

Sonntag, 30. Juni 2019, 11 Uhr: 
Abschlusslesung im Künstlerhaus Edenkoben
mit den Autorinnen und Autoren der Übersetzerwerkstatt
Musik: N.N.
Eintritt 7 Euro/ermäßigt 4 Euro

Montag, 01. Juli 2019, 19 Uhr: 
Abschlusslesung im Theaterkeller der Universität Mainz in Germersheim
(An der Hochschule 2, 76711 Germersheim)
mit den Autorinnen und Autoren der Übersetzerwerkstatt

Eintritt frei

Details

Beginn:
Juni 25
Ende:
Juli 1
Veranstaltungskategorien:
,